Allgemeine Geschäftsbedingungen der CAFFÈ CULTURA GMBH

 

Allgemeines

Lieferungen und Leistungen der Caffè Cultura GmbH erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Gegenbestätigungen des Käufers unter Hinweis auf seine Geschäfts- und Einkaufsbedingungen wird hiermit widersprochen. Abweichungen von diesen Lieferungs- und Zahlungsbedingungen sind nur wirksam, wenn Caffè Cultura GmbH sie schriftlich bestätigt.

Angebot und Vertragsschluss/Rücktritt

  1. Angebote von Caffè Cultura GmbH sind freibleibend und unverbindlich, sofern sie nicht ausdrücklich als bindendes Angebot bezeichnet sind.
  2. Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass die Caffè Cultura GmbH Ihre Bestellung durch eine Auftragsbestätigung annimmt; die Auftragsbestätigung per E-Mail oder per Fax versendet. Wenn Sie Caffè Cultura GmbH bei Ihrer Bestellung keine E-Mail-Adresse oder Faxnummer angegeben haben, kommt der Vertrag erst mit Zusendung der Ware zustande.
  3. Maßgeblich für den Auftrag ist die schriftliche Auftragsbestätigung der Caffè Cultura GmbH, welche auch durch Übersendung einer Rechnung mit der Ware erfolgen kann. Hat der Kunde Einwendungen gegen den Inhalt der Auftragsbestätigung, so muss er der Auftragsbestätigung unverzüglich widersprechen. Ansonsten kommt der Vertrag nach Maßgabe der Auftragsbestätigung zustande.
  4. Caffè Cultura GmbH behält sich vor, auch nach Vertragschluss eine Bonitätsprüfung durchzuführen und bei negativem Ergebnis vom Vertrag zurückzutreten. Den Rücktritt behält sich Caffè Cultura GmbH auch für den Fall vor, dass die Ware für einen Zeitraum von mindestens vier Wochen nicht verfügbar ist oder Datenfehler vorliegen, aufgrund derer Caffè Cultura GmbH Ihre Bestellung nicht ausführen kann.
  5. Technische Änderungen, die unwesentlich sind, der Verbesserung dienen oder die handelsüblichen Toleranzen nicht überschreiten, bleiben vorbehalten. Dies gilt nicht, soweit bestimmte Eigenschaften ausdrücklich garantiert werden.

Lieferung und Versand

  1. Die Mindestbestellung innerhalb Deutschland beträgt 1 VPE (Verpackungseinheit). Caffè Cultura GmbH liefert solange der Vorrat reicht.
  2. Versandkosten: Innerhalb Deutschland: Frei Haus ab einem Warenwert von 1.000 € exkl. MwSt.

Bei einem Warenwert unter 1.000 € netto fallen 11,50 € exkl. MwSt. Versandkostenpauschale an.

  1. Außerhalb Deutschland: Versandkosten werden je nach Zielland separat berechnet. Für Lieferungen in andere Länder berechnet Caffè Cultura GmbH die tatsächlich anfallenden Kosten. Bei Lieferungen ins Ausland übernimmt der Kunde Zölle und Steuern. Angaben zur Lieferfrist sind unverbindlich, es sei denn, ein Termin wurde von CAFFÈ CULTURA GmbH fest zugesagt.
  2. Caffè Cultura GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt, falls ein Teil der bestellten Ware vorübergehend nicht lieferbar ist.
  3. Der Versand erfolgt mit GLS, DPD oder einem vergleichbaren Anbieter. Die Wahl des Transportwegs liegt bei der Caffè Cultura GmbH, wenn nicht anders vereinbart. Die Lieferung erfolgt, falls in Deutschland auf Lager vorrätig und verfügbar, stets schnellstmöglich innerhalb von 2-5 Werktagen nach Bestellung.Sonst ist mit längeren Lieferzeiten von 2-4 Wochen zu rechnen.
  4. Wegen Überschreitung von Lieferfristen kann der Kunde vom Vertrag nur zurücktreten, wenn er Caffè Cultura GmbH vorher eine angemessene Nachfrist mit Ablehnungsandrohung gesetzt hat und die Lieferung innerhalb der Nachfrist nicht erfolgt ist.
  5. Schadenersatz bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
  6. Im Falle einer Sondervereinbarung gelten die in dem jeweiligen Vertrag beschlossenen Bedingungen.

Preise/Zahlungsbedingungen/Fälligkeit/Zahlungsverzug

  1. Die Bezahlung der Waren erfolgt bei den ersten drei Bestellungen per Vorabüberweisung.
  2. Die CAFFÈ CULTURA GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
  3. Die Bezahlung durch Senden von Bargeld oder Schecks ist leider nicht möglich. Caffè Cultura GmbH schließt eine Haftung bei Verlust hiermit aus.
  4. Sollten der Kunde mit Zahlungen in Verzug geraten, so behält sich Caffè Cultura GmbH vor, Mahnkosten als Verzugsschaden in Rechnung zu stellen.
  5. Maßgeblich sind die in der Auftragsbestätigung genannten Preise. Soweit nichts anderes vereinbart, gelten die Preise zzgl. MwSt. der Caffè Cultura GmbH.
  6. Soweit nach Vertragsschluss bis zur Ausführung des Auftrages mehr als vier Monate liegen und für Caffè Cultura GmbH nicht vorhersehbare Kostenerhöhungen, z.B. durch Erhöhung von Lohn- oder Materialkosten oder Einführung bzw. wesentlicher Erhöhung von Steuern oder Zöllen, eintreten, sind wir berechtigt, die Preise im Rahmen der veränderten Umstände und ohne Berechnung eines zusätzlichen Gewinnes anzupassen.
  7. Rechnungen der Caffè Cultura GmbH sind, soweit nichts anderes vereinbart, sofort rein netto nach Liefer-und Rechnungserhalt
  8. Auslandslieferungen erfolgen nur gegen Vorauskasse.
  9. Im Falle einer Sondervereinbarung gelten die in dem jeweiligen Vertrag beschlossenen Bedingungen.

 

Eigentumsvorbehalt

Es gelten ausschließlich, die in der Auftragsbestätigung bzw. Rechnung, genannten Zahlungsbedingungen. Wir behalten uns das Eigentum an sämtlichen von uns gelieferten Waren solange vor, bis sämtliche Forderungen gegen den Besteller aus der Geschäftsverbindung beglichen sind. Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Gewährleistung/Haftungsausschluss

  1. Bei einem beiderseitigen Handelsgeschäft hat der Kunde die Waren unverzüglich spätestens innerhalb einer Woche nach Ablieferung auf ihre Mängelfreiheit und Vollständigkeit zu überprüfen und dabei entdeckte Mängel unverzüglich der Caffè Cultura GmbH anzuzeigen. Versäumt der Kunde, der nicht Verbraucher ist, die rechtzeitige Untersuchung oder Mängelanzeige, gilt die gelieferte Ware als genehmigt, es sei denn der Mangel war bei der Untersuchung nicht erkennbar. Später entdeckte Mängel sind ebenfalls unverzüglich der Caffè Cultura GmbH anzuzeigen; andernfalls gilt die Ware auch im Hinblick auf diese Mängel als genehmigt. Die Mängelanzeige hat jeweils schriftlich zu erfolgen und den gerügten Mangel genau zu beschreiben.
  2. War die Reklamation unberechtigt und der Artikel mangel- und fehlerfrei, ist die Caffè Cultura GmbH berechtigt, dem Kunden Versand- und Prüfkosten in Höhe von 15 Euro pro Rücksendung in Rechnung zu stellen. Dem Kunden bleibt der Nachweis eines niedrigeren Aufwands, Caffè Cultura GmbH der Nachweis eines höheren Aufwands vorbehalten.
  3. Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz, z. B. wegen Nichterfüllung, Verschulden bei Vertragsschluss, Verletzung vertraglicher Nebenverpflichtungen, Mangelfolgeschäden, Schäden aus unerlaubter Handlung und sonstigen Rechtsgründen sind ausgeschlossen, es sei denn, Caffè Cultura GmbH haftet wegen des Fehlens einer zugesicherten Eigenschaft oder wegen Vorsatzes oder grober Fahrlässigkeit.

 

Nichtverfügbarkeit von Produkten

  1. Von der liebevollen handwerklichen Veredelung über die Röstung bis hin zum Verpacken unserer hochwertigen Espresso Caffè Sorten findet alles in Italien/Sizilien statt.  Caffè Cultura GmbH legt großen Wert darauf seine Kunden nur Produkte erstklassiger Qualität anzubieten.
    Aus diesem Grunde hält Caffè Cultura GmbH geringe Mengen auf Lager in Deutschland und bevorratet sich in Kleinstmengen, um stets möglichst frischen Kaffee anzubieten. Deshalb kann es bei nicht vorrätiger Ware vorkommen, dass die Lieferung verzögert in ca. 3-4 Wochen erfolgt.  Sollte ein Produkt kurzfristig nicht lieferbar sein wird die Caffè Cultura GmbH den Kunden umgehend davon unterrichten.
  1. Schadenersatz, auch bei verspäteter oder unvollständiger Lieferung, ist ausgeschlossen, soweit keine grobe Fahrlässigkeit vorliegt.
  2. Im Falle einer Sondervereinbarung gelten die in dem jeweiligen Vertrag beschlossenen Bedingungen.

Gerichtsstand, Erfüllungsort und anwendbares Recht

  1. Erfüllungsort für Lieferung und Zahlung ist für beide Teile der Sitz der Caffè Cultura GmbH.
  2. Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis sowie über sein Entstehen und über seine Wirksamkeit ergebenden Rechtsstreitigkeiten ist bei Kaufleuten für beide Teile der Sitz der Caffè Cultura GmbH. Caffè Cultura GmbH kann nach seiner Wahl Klage auch am Sitz des Kunden erheben.
  3. Das Vertragsverhältnis unterliegt ausschließlich deutschem Recht. Internationales Kaufrecht findet keine Anwendung.

Sonstiges

  1. Höhere Gewalt befreit die Caffè Cultura GmbH für die Dauer des Lieferverzugs und im Umfange ihrer Wirkung von den Leistungspflichten. Die Caffè Cultura GmbH ist verpflichtet, im Rahmen des Zumutbaren unverzüglich die erforderlichen Informationen an den Kunden zu übermitteln und seine Verpflichtungen den veränderten Verhältnissen nach Treu und Glauben anzupassen.
  2. Sollte eine Bestimmung nichtig sein oder werden, so bleibt die Gültigkeit der anderen Bestimmungen hiervon unberührt.